FDP Stadtverband Lorsch

Aktuelles

Bürgermeisterwahl

Wahlprüfsteine zur Bürgermeisterwahl: Antworten der Kandidaten

Die Lorscher FDP hat zusammen mit Bündnis `90/DIE GRÜNEN und der PWL zur Bürgermeisterwahl am 04.12.2016 Wahlprüfsteine aufgestellt und den beiden Bürgermeisterkandidaten zukommen lassen. Unsere Fragen und die Antworten von Annette Hemmerle-Neber und Christian Schönung können Sie in den beiden pdf-Dokumenten entnehmen.

Antworten Annette Hemmerle-Neber

Antworten Christian Schönung

Die FDP in Magistrat und Stadtverordnetenfraktion

Seit den Kommunalwahlen am 06. März 2016 ist die FDP in Lorsch erstmalig seit 2011 wieder in Fraktionsstärke mit drei Personen in der Stadtverordnetenversammlung vertreten. Erstmalig ist die FDP Lorsch auch im Magistrat vertreten.

In den Magistrat wurde einstimmig Birgit Grüner gewählt. Für sie rückte Dirk Giesler in die FDP Stadtverordnetenfraktion nach. Die Faktion besteht aus Dr. Klaus G. Wolff (Vorsitzender), Friedel Drayß (stv. Vorsitzender) und Dirk Giesler.

Im Haupt- und Finanzausschuss arbeitet unser Fraktionsmitglied Friedel Drayß mit. Im Bau- und Umweltausschuss vertritt Dirk Giesler die Fraktion. Im neu geschaffenen Kultur- und Sozial-ausschuss wurde Dr. Wolff zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Darüber hinauswurde er als einer der vier stellvertretenden Stadtverordnetenvorsteher gewählt .

Informationen aus der parlamentarischen Arbeit der FDP-Stadtverordnetenfraktion finden Sie unter:

Berichte aus dem Parlament

Kommunalwahl 2016

Vielen Dank für Ihr Vertrauen!

Die FDP Lorsch dankt allen Wählern , die uns Ihr Vertrauen gegeben haben. Wir haben uns sehr über das gute Abschneiden in Lorsch gefreut. Dank Ihres Votums konnten wir mit einem Stimmenanteil von 6,7 Prozent unser Wahlziel erreichen. Wir sind wieder in der Stadtverordnetenversammlung mit 3 Sitzen als Fraktion vertreten.
Ins Parlament gewählt wurden Friedel Drayß, Dr. Klaus Wolff und Birgit Grüner. Auch in den Ausschüssen haben wir künftig wieder je einen Sitz.
Im einzelnen sieht das Wahlergebnis wie folgt aus:
(Ergebnis, Listenplatz, Stimmen, % der Liste):

Rang 1 (Platz 5) Friedel Drayß, 1980, 16,01
Rang 2 (Platz 1) Dr.Klaus Wolff, 1243, 10,05
Rang 3 (Platz 2) Birgit Grüner, 1102, 8,91
Rang 4 (Platz 3) Klaus Goschmann, 968, 7,83; verst. 18.03.2016
Rang 5 (Platz 8) Dirk Giesler, 927, 7,50
Rang 6 (Platz 4) Eleonore Jungmann-Ginkel, 917 7,42
Rang 7 (Platz 11) Peter Metzger, 903, 7,30
Rang 8 (Platz 6) Elmar Baumert, 898, 7,26
Rang 9 (Platz 10) Dr. Christoph Himmel, 887, 7,17
Rang 10 (Platz 7) Claus-Peter Stamm, 869, 7,03
Rang 11 (Platz 12) Wolfgang Schubert, 839, 6,79
Rang 12 (Platz 9) Ronald Jungmann, 832, 6,73

FDP Bergstraße nominiert Direktkandidaten für die Landtagswahl (vom 16.03.2013)

von links: Jascha Hausmann (Bensheim), Frank Sürmann (Mörlenbach), Volker Weigand (Lorsch) und Gernot Diehlmann (Lampertheim)
von links: Jascha Hausmann (Bensheim), Frank Sürmann (Mörlenbach), Volker Weigand (Lorsch) und Gernot Diehlmann (Lampertheim)
Nachdem eine Kreismitgliederversammlung im November 2012 bereits Till Mansmann als Direktkandidaten für die Bundestagswahl für die FDP Bergstraße gewählt hatte, stand am 16.03. die Wahl der Kandidaten für die beiden Wahlkreise im Hinblick auf die gleichzeitig stattfindende Landtagswahl an. Im Hotel Felix in Bensheim wurden für den Wahlkreis Ost Frank Sürmann als Direktkandidat und Jascha Hausmann als Ersatzkandidat gewählt, für den West-Kreis nominierte die sehr gut besuchte Versammlung Volker Weigand (Direktkandidat) und Gernot Diehlmann (Ersatzkandidat). Zuvor hatte die Versammlung auf Vorschlag des Kreisvorsitzenden Frank Sürmann den Fraktionsvorsitzenden der FDP im Kreistag, Roland von Hunnius, einstimmig zum Versammlungsleiter gewählt. Dieser führte gewohnt souverän durch eine harmonische Kreismitgliederversammlung, bei der beide Direktkandidaten mit guten Ergebnissen bedacht wurden: Auf Frank Sürmann entfielen 85% Ja-Stimmen, auf Volker Weigand 94% Ja-Stimmen. Etwas lebhafter wurde es dann, als der Antrag der FDP Bensheim, der das Thema Steuerreform aufgriff, diskutiert wurde. Dieser wurde am Ende ebenfalls mit großer Mehrheit beschlossen. Auf der Landesvertreterversammlung Mitte April in Bad Hersfeld wird dann die Landesliste der FDP gewählt.

Stichwahlen

Ursula Baum wird erste FDP-Bürgermeisterin im Rhein-Kreis Neuss

Es ist eine historische Kommunalwahl in Kaarst: Die FDP-Kandidatin Ursula Baum wird die neue Bürgermeisterin. Sie hat bei einer Stichwahl alle 22 Wahlkreise gewonnen und sich bei einer hohen Wahlbeteiligung mit 59,35 Prozent der Stimmen gegen den CDU-Kandidaten ...

Flüchtlings-Aktionsplan der Landesregierung

Viele Punkte noch unkonkret, Maßnahmen gehen aber prinzipiell in die richtige Richtung FDP wird darauf achten, dass es nicht bei reiner Ankündigungspolitik bleibt Wirkliche Lösung für ungesteuerte Zuwanderung kann nur Berlin liefern WIESBADEN ? Anlässlich der heutigen Vorstellung des Flüchtlings-Aktionsplans der hessischen Landesregierung erklärte der Vorsitzende der FDP-Fraktion im Hessischen Landtag, Florian RENTSCH: ?Der Aktionsplan […]

Haushalt 2016

Die Schuldenbremse ist unverhandelbar Schwarz-Grün geht keinerlei strukturelle Reform an Mehreinnahmen werden verfrühstückt WIESBADEN: ?Die Schuldenbremse ist auch angesichts der erforderlichen Mehrausgaben zur Bewältigung der Schuldenkrise nicht verhandelbar. Die Bürgerinnen und Bürger erwarten von der Politik, dass diese sich an den Volkeswillen hält. Eine Debatte zur Aufweichung der Schuldenbremse werden wir nicht führen. Stattdessen erwarten […]

Neue Spitzenkandidatin

FDP wählt Lydia Hüskens als Spitzenkandidatin zur Landtagswahl

Die Vize-Chefs der FDP Sachsen-Anhalt haben die Listen für die anstehenden Wahlen im kommenden Jahr angführt. Am Samstag hat die FDP bei der Landesvertreterversammlung in Wittenberg die Magdeburgerin Lydia Hüskens zur Spitzenkandidatin für die Landtagswahl ...

Stundenkürzungen bei Deutsch-Intensivklassen

  Ziel, Kindern bestmöglich Deutsch beizubringen, kann nicht mehr erreicht werden Erhöhung der Klassenzahl deckt nicht aktuellen Bedarf FDP fordert, zehn Prozent der zusätzlichen Bundesmittel in Bildung zu investieren WIESBADEN – Anlässlich des Berichts von hessenschau.de zu den Auswirkungen der Stundenkürzungen bei den Deutsch-Intensivklassen erklärte der bildungspolitische Sprecher der FDP-Fraktion im Hessischen Landtag, Wolfgang GREILICH: […]


FDP Stadtverband Lorsch

TERMINE

10.01.2018Liberaler Stammtisch» Übersicht

Hier finden Sie den Mitgliedsantrag!


Der FDP-Kanal bei YouTube


Positionen


Die neuesten Umfragen zu Bundestags- und Landtagswahlen


FDP Lorsch bei Facebook


Mitmachen